polizei logoMenden - Ein 63-jähriger Motorradfahrer ist gestern Morgen bei einem Verkehrsunfall auf der Werler Straße (B 7) ums Leben gekommen. Nach bisherigem Stand der Ermittlungen lenkte ein 74-jähriger Autofahrer kurz vor 10 Uhr seinen Wagen aus einer Grundstückseinfahrt, um nach links in Richtung Stadtmitte abzubiegen. Er übersah den in Richtung Schwitten fahrenden Motorradfahrer. Die Fahrzeuge stießen zusammen. Der Motorradfahrer verstarb an der Unfallstelle. Ein Verkehrsunfallaufnahmeteam der Polizei aus dem Hochsauerlandkreis unterstützte die Mendener Polizei bei der Aufnahme des Unfalls. In dieser Zeit blieb die Werler Straße komplett gesperrt. Die beteiligten Fahrzeuge wurden beschlagnahmt.

logo2 neu fb

Aktuell sind 355 Gäste und keine Mitglieder online